Kooperations­partner Berufs­orientierung

Wir werden in vielen Maßnahmen von außerschulischen Partnern tatkräftig unterstützt. So werden beispielsweise in Klasse 8 Vorstellungsgespräche simuliert, alle Schüler können ihre fertigen Bewerbungsmappen mit externen Experten im Einzelgespräch optimieren und ein Assessment-Center wird Ende der 9. Klasse durchgeführt.

Herr Werker von der Agentur für Arbeit unterstützt die SchülerInnen in regelmäßig angebotenen Sprechstunden, ist am Elternsprechtag vertreten und informiert an Elternabenden.

Unsere Kooperationspartner stellen Praktikumsplätze zur Verfügung, informieren in unserer Schule über Berufe, helfen bei den Bewerbungsmappen und Vorstellungsgesprächen und sind bei Spezialthemen für den Unterricht ansprechbar.

Unsere Kooperationspartner

Agentur für Arbeit

IHK Trier

HWK Trier

Barmer Versicherungen

Bungert Wittlich

Drogeriemarkt dm

Sparkasse Mittelmosel

 

 

Berufsberatung an der Realschule plus Manderscheid - Herr Werker informiert:      

Hallo Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10,
mein Name ist Richard Werker. Ich bin der Berufsberater an Eurer Schule. Ich arbeite in der Agentur für Arbeit Wittlich. Ihr findet mich entweder in meinem Büro in Wittlich oder an den Sprechtagen in Eurer Schule in der alten Schulbibliothek (Dachgeschoss).
Für jeden von Euch endet irgendwann die Schule und Ihr stellt Euch die Frage, wie es weitergehen soll. Ausbildung? Beruf? Weiterführende Schule?
Ich gebe Infos zu Aufgaben und verschiedenen Anforderungen von Ausbildungsberufen. Wir können zusammen Alternativen erarbeiten und Eure Chancen auf dem Ausbildungsmarkt besprechen – und damit verbessern. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr werden wollt, können wir im Gespräch berufliche Perspektiven bilden oder einen Berufswahltest machen, bei dem einige Vorschläge zur Berufsausbildung nach Euren Fähigkeiten und Interessen erstellt werden.

Falls Ihr eine weiterführende Schule besuchen wollt, können wir über Zugangs-voraussetzungen und Möglichkeiten mit dem höheren Abschluss sprechen.
Habt Ihr schon einen Berufswunsch, dann kann ich Euch Adressen von freien Ausbildungsplätzen hier in der Region geben. Aber auch Tipps zu Euren Bewerbungsunterlagen gebe ich Euch gerne. So steigen Eure Chancen, am Ende der Schulzeit einen Ausbildungsvertrag in der Tasche zu haben! Ansonsten gibt es in der Agentur für Arbeit auch viele Info-Hefte über verschiedene Themen, die Ihr von mir erhalten könnt.
Falls Ihr meine Hilfe in Anspruch nehmen möchtet, meldet Euch entweder zur Sprechstunde in der Schule an (einfach ins Sekretariat gehen) oder vereinbart einen Termin in der Agentur für Arbeit Wittlich oder auch hier in der Schule über E-Mail oder unter Tel. 0800 4 5555 00 (gebührenfrei).
Ich freue mich schon darauf, mit Euch gemeinsam Eure Zukunft zu planen und zu realisieren!


Richard Werker
Agentur für Arbeit Wittlich
Kurfürstenstr. 11-13
54516 Wittlich

Richard Werker Berufsberater